Thirty Years War Online

Bibliographie

DeutschlandkarteGängige historische Literaturdatenbanken wie die Jahresberichte zur deutschen Geschichte(external link) liefern mittlerweile über 1.000 Treffer bei Anfragen zum Stichwort „Dreißigjähriger Krieg“. Eine differenzierte Bibliographie der uferlosen Literatur zu diesem Thema scheint daher unerlässlich. Sie bildet das Herzstück dieser Internetplattform und soll sowohl die aktuelle als auch die bislang häufig nur schwer zu ermittelnde ältere Literatur erschließen.

Die neuere Literatur ist mit der 1996 erschienenen Bibliographie zum Westfälischen Frieden und dem reichen bibliographischen Anhang des dreibändigen Kataloges anlässlich der Europaratsausstellung zum 350. Jubiläum des Westfälischen Friedens im Jahr 1998 bereits relativ gut erfasst.[1] Daher werden in einem ersten Schritt zunächst die Neuerscheinungen ab 1998 aufgenommen und in eine Datenbank eingespeist.

Daneben werden in Form von kommentierten Regionalbibliographien auch die oft schwer zugänglichen Ergebnisse regional- und lokalgeschichtlicher Forschungen erfasst. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf dem älteren Schrifttum des 19. und frühen 20. Jahrhunderts liegen, das nicht selten wertvolle Quellenanhänge enthält, dabei aber mit modernen Findmitteln oft nur schwer auffindbar ist. Grundstein bildet die 2007 erschienene Bibliographie zu Sachsen-Anhalt,[2] die schon bald durch Bibliographien zum südlichen Niedersachsen und Thüringen ergänzt werden soll. Forscher und Studenten, die aktuell an regionalen Studien zum Dreißigjährigen Krieg arbeiten oder kürzlich daran gearbeitet haben, sind herzlich eingeladen, weitere „weiße Flecken“ auf der Landkarte zu schließen. Selbstverständlich sind dabei vom Krieg betroffene Regionen außerhalb des Staatsgebietes der heutigen Bundesrepublik Deutschland willkommen, insbesondere, aber nicht nur, solche innerhalb des Alten Reiches.

Kommentierte Bibliographie Sachsen-Anhalt, bearb. von Markus Meumann(external link)

Kommentierte Bibliographie Thüringen, bearb. von Thomas Kossert(in Kürze)

Kommentierte Bibliographie Südniedersachsen, bearb. von Thomas Kossert(in Kürze)

Anmerkungen:

[1] Heinz Duchhardt (Hg.): Bibliographie zum Westfälischen Frieden (Schriftenreihe der Vereinigung zur Erforschung der Neueren Geschichte 26), Münster 1996; Klaus Bußmann/ Heinz Schilling (Hg.): 1648. Krieg und Frieden in Europa, 3 Bde., München 1998.

[2] Markus Meumann: Forschungen zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges im heutigen Sachsen-Anhalt. Eine kommentierte Bibliographie 1700 bis 2005, in: Sachsen und Anhalt 25 (2007), S. 209-284.

© Copyright 2017 by Meumann/Scheele